Dave Schoepke – Before Black and White

(english version)

 

Musik: Dave Schoepke
Aufnahme / Mix: Dave Schoepke
Mastering: Steve Hamilton (Makin Sausage Music)

freier Download der Single
(mp3 -CBR)

Download und zahle, was Du willst
(mp3, FLAC, AAC, Ogg Vorbis, ALAC, WAV, AIFF)
(Money is completely for the artist. Not for the label!)

Releaseinfo (pdf)

Seite des Künsters

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Nicht kommerziell – Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz.

Before Black And White ist Daves erste Veröffentlichung auf djummi-records, die klanglich und thematisch an sein erstes, im Frühjahr 2019 vorangeganges Soloalbum Drums On Low anknüpft. Die Musik ist bewußt und ausnahmlos dem Drumset und seinen Bestandteilen entlockt. Alles live eingespielt, ohne Overdubs oder nachträgliche Bearbeitungen.

Bei dieser Vorgehensweise ist es Daves Absicht, Songs im wahrsten Sinne des Wortes zu schreiben. Seine Musikstücke, die auf dem Weg entstehen, sind weit entfernt von jazzigen Improvisationen oder ermüdenden Soli. Stattdessen handelt es sich um spannende erzählerische Arbeiten, von der uns jede einzelne etwas zu beschreiben versucht. So gelingt es Dave außerdem, das Schlagzeugspiel von überflüssigem Balast zu befreien und eine ihm innewohnende Erhabenheit zum Vorschein zu bringen.

Die Idee zu der Single Before Black And White kam durch die Überlegung, daß die Schwarzweißphotographie wohl der erste wirkliche Schritt in Richtung Massendokumentation der Menschen gewesen ist, mit der wir uns heutzutage täglich konfrontiert sehen. Und erinnert uns daran, daß die Dinge, die wir versuchen festzuhalten, doch vergänglich sind. So, wie wir selbst. Dave glaubt, die Menschen lebten früher sicherlich gegenwartsbezogener und beschäftigten sich weniger damit, ständig ihr Leben zu dokumentieren.





Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>